Yina spielt mit Puppen

k03-01Yina ist vor 2 Jahren im Alter von 10 Jahren zu Africa Angel gekommen. Von Anfang an war sie ein freundliches Mädchen und lachte gern. Eigentlich ist im Alter von 10 Jahren die Kindheit im Slum von Bukom schon längst vorbei, und die meisten jungen Mädchen werden mit 12 oder 13 Jahren schon ungewollt selbst Mutter.
Für alle Mädchen, schon ab Kindergartenalter, ist es in Bukom Pflicht und Normalität, auf Babies und Kleinkinder aufzupassen. Die eigenen kleinen Geschwister, oder welches Kind aus Nachbar- oder Verwandschaft ihnen anvertraut wird. Nach afrikanischer Art tragen Kinder Babies auf dem Rücken, und damit die Verantwortung.

Spielen? Schule? Kein Thema im Slum.

k03-02Yina wurde von Harriet kurz vor der „gefährlichen Zeit“ bei African Angel aufgenommen. Und das Mädchen hat sich sofort mit Freude in ihre Schulausbildung gestürzt. Ihre ersten 3 Grundschulzeugnisse in 2014 trugen nur gute, sehr gute und exzellente Noten! Sie hat ihre Chance genutzt….
Am Samstag haben unsere Kinder Freizeit und die Mädchen spielen gern mit dem Gemeinschaftspielzeug. Yina ist in den letzten 2 Jahren groß geworden, sie wird im September 13 Jahre alt. Und es ist schön zu sehen, dass sie immer noch gern spielt, am liebsten mit Puppen.…Yina darf bei African Angel ein Kind sein…

k03-04k03-03

zurück


Lade...