Spenden

2008 – Bessere Chancen und neue Kinder aus Bukom – Das African Angel Cottage wird eröffnet

Geschrieben von: africa Donnerstag, 9. Juli 2015 um 10:46 pm

Harriet gelang es in kürzester Zeit, das eigene Grundstück und die beiden Altbestandsgebäude soweit herzurichten, dass Anfang 2008 der Umzug der Kinder, und die Aufnahme 25 neuer Kinder aus Bukom stattfinden konnte. Es war natürlich ein hartes Stück Arbeit, das Grundstück zu befrieden und die Altbestandsgebäude zu renovieren und einzurichten.

Am 13. März 2008 wurde das African Angel Cottage im Beisein des deutschen Botschafters, Herrn Dr. Marius Haas, feierlich eröffnet. Daraus entwickelte sich ein schöne Freundschaft zwischen dem Botschafterehepaar und Harriet. S.E. lud bis zum Ende seiner Amtszeit regelmäßig Harriet und einige Kinder in sein Privathaus ein.

Noch im Frühjahr 2008 entschied sich African Angel e.V. zum Baubeginn eines neuen, des 3. Hauses, mehrstöckig und großzügig, mit Computerschulungsraum, Büros, Bibliothek, Sanitätsraum, Übernachtungsmöglichkeiten für Praktikanten sowie Gästezimmern für Besucher und Paten, und natürlich viel Platz für neue Kinder!

Zur Finanzierung des Vorhabens wurde die Spendenaktion „Bausteine“ in s Leben gerufen. Die Bauzeit betrug fast 6 Jahre, und seit 2014 ist das große Haus Verwaltung und Wohnhaus der Mädchen. Die beiden Bestandsgebäude dienen als Jungenhäuser. (Heute leben 98 Kinder im African Angel Cottage)

Zuletzt aktualisiert am 23, September 2015 at 12:19 pm Weiterlesen