Spenden

2015 fast 100 Kinder bei African Angel – Harriet s Traum wird wahr – aber die Sorgen gehen weiter!

Geschrieben von: africa Donnerstag, 9. Juli 2015 um 11:03 pm

Im Frühjahr 2015 war es endlich soweit, Harriet hatte sich alle die Jahre vorgenommen, 100 Kindern aus Bukom ein gutes Zuhause und eine Zukunft im eigenen Land zu ermöglichen, und mit den zuletzt aufgenommenen 15 neuen Kindern ist die Traumzahl fast erreicht.

Aber die Sorgen bleiben, denn aus kleinen Kindern werden irgendwann Leute. Und so haben in diesem Frühjahr wieder 5 begabte junge Leute, 4 Mädchen und 1 Junge, ein sehr gutes Abitur abgelegt. Eigentlich müssten sie alle studieren. Doch African Angel hat dazu keine Mittel!

Helfen Sie den jungen Leuten und spenden Sie für STUDIUM!

Viel Geld wird auch verbraucht, weil die Lebenshaltungskosten so extrem gestiegen sind. Dieser schlimme Trend war schon 2013 im Gange, aber die Situation wird gar nicht mehr besser. Wir belegen in unseren Unterlagen, dass die Kosten von 2012 auf 2013 um über 100% gestiegen sind, bei gleichbleibender Tendenz nach oben!

Dem möchte African Angel entgegen wirken, und wenigstens die Lebensmittel, Obst, Getreide und Gemüse, selbst anbauen. Land ist durch das Lehrwerkstattprojekt dafür in der Central Region vorhanden, und die ersten Pflanzen sind auch schon gesetzt.

Jetzt heißt es weiter urbar machen, einfrieden und vor allem Bewässern! Darum steht 2015 im Sinn von „Brunnenbau“, denn ohne Wasser gibt es keine Landwirtschaft!

Danke für Ihre Unterstützung!

Zuletzt aktualisiert am 23, September 2015 at 12:24 pm Weiterlesen