Spenden

Unsere Engel vor Ort

Geschrieben von: africa Dienstag, 25. Juli 2017 um 10:53 am

Damit im Cottage von African Angel alles so läuft, wie wir uns das vorstellen, arbeiten dort mittlerweile 10 fest Angestellte (sie sind wie in Deutschland Sozial- und Krankenversichert und zahlen Steuern) und 5 freie Mitarbeiter. Sie sorgen für das tägliche Essen, halten den Hof sauber und kümmern sich um die Pflanzen, sie sind „Väter“ und „Mütter“, sie sind Direktoren, Nachhilfelehrer, Security-Leute, Fahrer, Ansprechpartner und Fußballtrainer. Wir sind dankbar, so gute Mitarbeiter gefunden zu haben, was in Ghana manchmal nicht so einfach ist.


Hier sehen wir Harriet bei der Büroarbeit mit unserer Direktorin, Frau Kwabla, und unserer Wirtschafterin, Diana.

Mama Dora, die „Mutter“ von allen, und Sir George, der wie ein Vater für die Kinder ist, mit einigen unserer Jungs bei der Hofarbeit.

Mama Patience, die zweite „Mutter“ von allen, und die Direktorin, Frau Kwabla, beim Sortieren von Handtüchern und Schwämmen, die übrigens anders, als wir das aus Deutschland kennen, aus einem netzartigem Material gemacht sind.

Unser IT-Lehrer, Bright, bei der Arbeit.

Einer unserer Security-Männer, Sir John, die nicht nur für die Sicherheit des Hauses und der Kinder sorgen, sondern, wenn nötig, auch bei anderen Dingen helfen.

  • Unser Fußballtrainer, Richard (blaues Trikot) und unser Fahrer, Emmanuell (gelbes Trikot), bei den Vorbereitungen eines Fußballspiels.

Zuletzt aktualisiert am 25, Juli 2017 at 11:51 am Weiterlesen