Spenden

Was bedeutet eine Patenschaft bei African Angel?

Geschrieben von: africa Dienstag, 25. Februar 2014 um 8:32 pm

Bei African Angel in Accra werden heute 98 Kinder betreut. Jedes dieser Kinder hat einen Paten oder eine Patin, der durch seinen monatlichen Beitrag den Unterhalt des Kindes in unserem Kinderheim in Accra garantiert. Basispatenschaften werden nicht nur von Einzelpersonen, sondern auch von Ehepaaren, Familien, und in einigen Fällen auch von Kirchengemeinden getragen
Im Januar 2013 möchten wir 40 weiteren Strassenkindern aus dem Slum von Bukom ein neues Leben und Chancen für ein menschenwürdiges Leben geben! Helfen Sie uns, indem Sie sich heute zur Übernahme einer Patenschaft bereit erklären! Als unsere Gründerin, Harriet Bruce-Annan, 2004 die ersten 26 Kinder aus dem Slum von Bukom zu African Angel geholt hat, haben deren Paten seit nunmehr 8 Jahren deren Leben grundlegend verbessert. Nächstes Jahr werden die ersten 3 dieser Kinder in Ghana das College abschließen! Auch den in späteren Jahren aufgenommenen Kinder konnte dank großem Interesse auch relativ schnell ein Basispate vermittelt werden. Der monatliche Basispatenbeitrag von Euro 47,00 für ein Kind bis 13 Jahre und Euro 60,00 für ein älteres Kind ab 13 Jahre sichert die Unterbringung im African Angel Cottage, die gute Verpflegung, die medizinische Versorgung, den Zusatzunterricht (Hausaufgabenbetreuung, PC-Schulung, Musik, Nachhilfe etc. bei African Angel), den Sport (besonders Fußball) und das Taschengeld. Die Kosten für den Schulbesuch des Kindes (Gebühren, Uniform, Bücher, Material) sind in diesem Basisbeitrag nicht enthalten. Die dreimal jährlich (Trimester) fälligen Schulgebühren werden durch freie Spenden an African Angel e.V. aufgebracht

Zuletzt aktualisiert am 11, Februar 2015 at 1:13 pm Weiterlesen