Spenden

Zwischenbericht aus der Ukraine

Geschrieben von: africa Freitag, 1. April 2016 um 9:55 am

Unser James Brown, einer der vierJungs, die in Kiew studieren und von Anfang an bei African Angel dabei waren, ist nun schon seit drei Jahren in der Ukraine und widmet sich erfolgreich Agrarwissenschaften. Nach einem Jahr Sprachunterricht in Russisch hat er nun das vierte Semester im Studium erfolgeich abgeschlossen und freut sich auf die nächsten vier. Er ist übrigens der einzige Afrikaner, der an der NULES National University of Life and Environmental Studies) Agrarwissenschaften studiert. Wir wundern uns, dass Afrikaner sich für alle möglichen Studiengänge interessieren, aber so wenig für Agrarwissenschaften. Es wäre schön, wenn sich in dieser Hinsicht was ändern würde, da Afrika fruchtbarer ist, als viele meinen.
Wenn er fertig ist, geht er zurück nach Ghana, um dort das Farmland, von African Angel zu bewirtschaften.
James sagt: “I HAVE HAD AN AWESOME SEMESTER, MORE PRACTICALS, GROUP MATES LIKE FAMILY MEMBERS, STILL LOOKING FORWARD TO MORE, I AM MOST GRATEFUL LORD, #‎AFRICAN_ANGEL, GLORY TO GOD.“
Wir sind stolz auf James

image1image2image3image4image5

Zuletzt aktualisiert am 21, Dezember 2016 at 12:33 pm Weiterlesen