Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Zweck, Sie als Nutzer über die Erhebung personenbezogener Daten auf dieser Website zu informieren. Wir legen daher Wert auf eine möglichst transparente Darstellung aller wesentlichen Informationen zu dem Schutz Ihrer Daten. Sollte es dennoch Unklarheiten, Fragen und damit Klärungsbedarf geben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.
Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit-v3-Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

A. Verantwortlicher
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (Art. 4 Abs. 7 DSGVO) und der übrigen nationalen Datenschutzgesetze und datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:
African Angel e.V.
Derendorfer Straße 89
40479 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 55041876
E-Mail: info@african-angel.de
vollständige Anbieterkennung: www.african-angel.de/impressum
 
Diese Kontaktdaten sind damit relevant für alle Fragen datenschutzrechtlicher Natur zu dieser Website sowie für alle datenschutzrechtlichen Ansprüche Ihrerseits.
 
Der Datenschutzbeauftragte des Vereins kann wie folgt kontaktiert werden:
 
African Angel e.V.

– Datenschutzbeauftragter –
Derendorfer Straße 89
40479 Düsseldorf

E-Mail: datenschutz@african-angel.de
 
B. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website
Nachfolgend informieren wir Sie über die datenschutzrechtlich relevanten Vorgänge, die bei einem Aufruf unserer Website stattfinden.
 
(1) Logfiles
Bei jedem Aufruf unserer Website erfassen wir automatisiert Daten und Informationen von dem Computersystem, welches Sie zum Aufruf der Website verwenden.
 
Folgende Daten werden hierbei erhoben:
 
(1) Informationen über Ihren Browsertyp und die verwendete Version
(2) Informationen über Ihr Betriebssystem
(3) Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
(4) Websites, von denen Ihr System auf unsere Internetseite gelangt
(5) Websites, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden
(6) Ihre IP-Adresse
 
Die Logfiles werden frühestmöglich anonymisiert oder gelöscht. Das ist im Normalfall spätestens nach 7 Tagen der Fall.
Die Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zweck der Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme, der Optimierung unserer Internetseite. Damit ist die Verarbeitung zur Wahrung unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, d. h. der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit, erforderlich.
 
Da die Erfassung der Daten zur Bereitstellung unserer Website und die Speicherung der Daten in Logfiles für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich ist, besteht für Sie auch keine Widerspruchsmöglichkeit.
 
(2) Cookies
Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
 
(3) Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.
Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.
 
(4) Verwendung von Matomo
Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert.
Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.
Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
 
(5) Google Maps
Diese Seite nutzt zur visuellen Darstellung von Kartenmaterial die „Google Maps API“. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
 
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
 
Die Datenschutzerklärung der Google LLC. Können hier eingesehen werden: https://www.google.com/policies/privacy/
 
Die Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zweck der Optimierung unseres Angebotes und unserer Produkte. Die Verarbeitung der genannten Daten ist zur Wahrung unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich, d. h. der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.
Der Widerruf dieser Datenspeicherung erfolgt über das Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

(6) Social Media / Soziale Netzwerke
Auf unserer Website nutzen wir sogenannte Social Plugins des von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betriebenen Netzwerks „facebook.com“.
Bei einem Aufruf einer unserer Seiten mit einem solchen Plugin wird über Ihren Browser eine Verbindung mit Facebook aufgebaut. Facebook übermittelt den Inhalt des Plugins an Ihren Browser und dieser bindet ihn in die Internetseite ein. Über das Plugin wird an Facebook zudem die Information übermittelt, dass unsere Seite über Ihren Browser aufgerufen wurde. Wenn Sie am selben Computer zeitgleich bei Facebook eingeloggt sind, wird Facebook den Aufruf unserer Website Ihrem Facebook-Account zuordnen und mit diesem verknüpfen. Sollten Sie das Plugin aktiv nutzen, also zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button klicken oder einen Kommentar hinterlassen, wird dies ebenfalls über das Plugin an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Einzelheiten zum Umfang der Datenerhebung und Datenverarbeitung durch Facebook sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation
Soweit Sie die Übermittlung von Daten an Facebook wie oben dargestellt nicht wünschen, können Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

(7) YouTube
Auf der Seite werden Videos von YouTube eingebunden. YouTube wird betrieben von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
 
Bei dem Abspielen eines der eingebundenen Videos wird Ihre IP-Adresse an Google LLC. übermittelt. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem YouTube-Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).
 
Die Datenschutzerklärung der Google LLC. Können hier eingesehen werden: https://www.google.com/policies/privacy/
 
Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, d. h. der Optimierung unseres Angebotes und unserer Produkte nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.
 
Der Widerruf dieser Datenspeicherung erfolgt über das Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

(8) Datenschutzerklärung für die Nutzung von WordPress Stats
Diese Website nutzt das WordPress Tool Stats um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Anbieter ist die Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA.
WordPress Stats verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website erlauben. Die durch die Cookies generierten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden auf Servern in den USA gespeichert. Ihre IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.
Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen, indem Sie mit einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out/
Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

 
C. Kontaktaufnahme
Sie können mit uns per E-Mail oder über ein Formular elektronisch in Kontakt treten. In diesem Fall werden die Daten, die Sie per E-Mail an uns schicken oder in das Kontaktformular eintragen, an uns übermittelt und von uns gespeichert.
 
Hierbei geht es um:
 
(1) Ihren Namen
(2) Datum der Kontaktaufnahme
(3) Ihre E-Mail-Adresse
(4) Gegebenenfalls weitere Daten, wenn Sie diese angeben
 
Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben bzw. das Formular verwenden und Interesse an unseren Leistungen haben, ist Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, im Übrigen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse: Durchführung unserer Geschäftstätigkeit).
 
Diese an uns übermittelten Daten werden nur für die Durchführung der Konversation verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
 
Wir werden diese Daten löschen, wenn sie für den jeweiligen Zweck nicht weiter benötigt werden. D. h., wenn der Austausch per E-Mail mit Ihnen beendet ist und wir Ihr Anliegen vollständig bearbeitet haben.
 
D. Newsletter
Wir bieten einen Newsletterversand an, in welchem wir die Empfänger über unsere Leistungen informieren (Newsletter-Abonnement). Um diesen Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich auf unserer Seite hierfür anmelden. Die im Rahmen der Anmeldung werden die von Ihnen eingegebenen Daten an uns übermittelt und nur zum Versand des Newsletters verwendet.
 
Hierbei geht es um:
 
(1) Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse
(2) Die IP-Adresse des von Ihnen genutzten Computersystems
(3) Datum und Uhrzeit der Anmeldung
 
Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen die Newsletter zuzustellen. Die übrigen Informationen sind erforderlich, um einen Missbrauch unseres aber auch der angegebenen E-Mail-Adresse zu verhindern.
 
Wir werten das Leseverhalten unserer Newsletter-Mailings aus und können die Öffnungsrate und Klickrate aus. Diese Verhalten können wir den einzelnen Newsletterempfängern zuordnen. Dies erfolgt mit dem Zweck, unseren Newsletter noch interessanter zu gestalten und den Bedürfnissen unserer Interessenten anzupassen.
 
Vor dem absenden der Anmeldung für den Erhalt unseres Newsletters wird ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
 
Eine Beendigung des Abonnements und damit eine Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit der Datenverarbeitung ist jederzeit möglich. Hierzu befindet sich in jeder E-Mail unseres Newsletters ein entsprechender Link zur Abstellung.
 
E. Mitgliedsformular
Sie können online auf unserer Website ein Antragsformular für eine Mitgliedschaft ausfüllen. Die hierbei von Ihnen angegebenen Daten werden wir nur für den Zweck der Verwaltung der Mitgliedschaft und der Einziehung des Mitgliedsbeitrages verwenden. Die Verarbeitung der genannten Daten ist zur Wahrung unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich, d. h. der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.
 
Wir verarbeiten die folgenden Daten im Rahmen des Mitgliedformulars:
 
(1) Ihr Name
(2) Ihre E-Mail-Adresse
(3) Ihre Zahlungsdaten
 
sowie weitere Daten, wenn Sie diese freiwillig angeben, wie
 
(4) Ihre Telefonnummer
(5) Ihr Geburtsdatum
 
Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten bei der Zahlung des Mitgliedsbeitrages wird auf Ziffer F. dieser Datenschutzerklärung verwiesen. Der von Ihnen gewählte Weg der Zahlung des Mitgliedsbeitrages ist relevant für die Verarbeitung Ihrer Daten hierbei.
 
F. Spenden
Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen, verarbeiten wir die hierfür erforderlichen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben. Die Daten, die wir hierbei verarbeiten, hängen von dem Zahlungsmittel ab.
 
(1) Banküberweisung
Wenn Sie auf unser Konto überweisen, dann verarbeiten wir die folgenden Daten:
 
(a) Ihr Name
(b) Ihre Bankverbindung
(c) Ihre Anschrift, soweit Sie diese angeben
 
Die Verarbeitung der genannten Daten ist zur Wahrung unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich, d. h. der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.
 
(2) PayPal
Bei Spenden mittels PayPal geben wir Ihre Daten an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, weiter. Wir kommen dabei mit Ihren Daten der Bankverbindung nicht in Kontakt. Bitte beachten Sie bitte, dass PayPal Europe mit Kreditauskunfteien zusammenarbeitet. Es ist daher möglich, dass Ihre Daten an die von PayPal Europe in der dortigen Datenschutzerklärung genannten Unternehmen übermittelt werden. Weitere Informationen zum Datenschutz von Paypal finden Sie in der hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE
 
(3) Sofort
Sie haben die Möglichkeit, Ihre Spende mittels Sofortüberweisung zu zahlen. Die Bezahlung wird in diesem Fall von der Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München abgewickelt. Die Sofort GmbH ist Teil der Klarna-Group. Bitte beachten Sie bitte, dass die Sofort GmbH mit Kreditauskunfteien zusammenarbeitet. Weitere Informationen zum Datenschutz bei dieser Bezahlmethode finden Sie hier: https://www.sofort.com/integrationCenter-ger-DE/integration/datenschutz.html
 
 
G. Verarbeitung in Drittstaaten im Allgemeinen
Soweit und sofern oben nicht anders angebenden erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ausschließlich auf Basis der gesetzlichen Vorgaben nach Art. 44 DSGVO. Vorliegend ist dies ausschließlich der Fall entweder auf Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses des Europäischen Kommission (Art. 45 DSGVO) und/oder auf Basis geeigneter Garantien (Art. 46 DSGVO).
 
H. Allgemeine Speicherdauer
Allgemein werden personenbezogene Daten ausschließlich für solange gespeichert, wie es für die Erfüllung des Zwecks der Datenerhebung oder die Einhaltung der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist erforderlich ist. Nach Wegfall des Zwecks bzw. Ablauf der Frist erfolgt eine Löschung der Daten.
 
I. Betroffenenrechte
Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet haben, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns zu:
(1) Art. 15 DSGVO – Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.
(2) Art. 16 DSGVO – Sie können unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
(3) Art. 17 DSGVO – Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
(4) Art. 18 DSGVO – Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
(5) Art. 20 DSGVO – Sie können Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.
(6) Art. 7 Abs. 3 DSGVO – Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
(7) Art. 77 DSGVO – Sie können sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden.
 
J. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
 
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt beispielsweise eine E-Mail an die oben genannte E-Mail-Adresse.
 


Lade...